Pflege ist ein toller Beruf. Es ist ein Beruf der viel mehr Anerkennung verdient, als es derzeit der Fall ist. Ich kenne viele Pflegekräfte, die alles dafür geben, pflegebedürftigen Menschen einen würdigen Lebensabend zu schenken.

Ich kenne aber auch viele Pflegekräfte, die im Laufe der Zeit abgestumpft sind. Die ihre ursprüngliche Motivation verloren haben. Weil frustrierte Kollegen ihnen diese genommen haben. Weil sich ihre Arbeit am Ende des Monats nicht in den Zahlen auf ihren Konto darstellt wie sie es verdient hätten. Weil sie trotz Schichtdienst und nur weniger freie Tage im Monat knapp über dem Existenzminimum leben. Manchmal sogar darunter. Weil andere auf die glohreiche Idee gekommen sind, mit der "Ware alter Mensch" Geld zu verdienen.

 

Ich finde dies Pervers.

 

Pflege ist viel besser als ihr Ruf. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, ein wenig dazu beizutragen, dies zu zeigen.

Pflege ist schön und die Arbeit mit Menschen macht Spaß, und ich werde versuchen, Ihnen diesen Spaß zurückzugeben.

Inhouse-Schulungen Pflegerecht und Dokumentation

Überschrift

Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

*** Seite befindet sich im Aufbau ***

Über mich

Nach Abgebrochenem Studium der rechtswissenschaften entschied ich mich bewusst für die Ausbildung zum Altenpfleger, die ich 2008 mit dem Staatsexamen beendete. 2011 begann ich die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung.

 

  • Qualifikation 1
  • Qualifikation 2
  • Qualifikation 3
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arnd Lützeler - Dozent für Pflegeberufe